Die Sales.Rocks Plattform – schließt die Tochtergesellschaften von Sales.Rocks in ihren Arbeitsbereich ein, und um ihre Haupttätigkeit zu realisieren, erhebt, speichert und verarbeitet sie personenbezogene Daten. Sales.Rocks stellt Proben und Dienstleistungen zur Verfügung, um die Marktforschungsbranche zu unterstützen, indem es Kunden den Zugang zu Privat- und Geschäftskunden über das Telefon (sowohl Festnetz als auch mobil) ermöglicht.

Unsere Unternehmensdatenschutzrichtlinie bezieht sich auf unsere Verpflichtung, Informationen über Mitarbeiter, Kunden, Interessengruppen und Dritte mit größter Sorgfalt und Vertraulichkeit zu behandeln. Mit dieser Richtlinie stellen wir sicher, dass wir Daten fair, transparent und unter Beachtung der Persönlichkeitsrechte erheben, speichern und behandeln.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Arten von Informationen, die wir sammeln, wie wir die Informationen verwenden, speichern, weitergeben oder offenlegen, sowie die Möglichkeiten der Nutzung und Verarbeitung dieser Informationen.

Zu den personenbezogenen Daten gehören alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (Betroffene), eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Ortsdaten, einen Online Identifikator oder auf einen oder mehrere Faktoren, die spezifisch für die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person sind.

Diese Richtlinie gilt nicht für die Praktiken und die Verarbeitung unserer Kunden, für Unternehmen, die wir nicht besitzen oder kontrollieren, für Personen, die wir nicht beschäftigen oder verwalten, für Dienstleistungen anderer Unternehmen, die über unsere Website zugänglich sind. Sales.Rocks ist Mitglied der folgenden Branchenorganisationen und hält sich an alle Datenschutzrichtlinien und Verhaltenskodexe dieser Verbände:

  • WAPOR – Weltverband für Meinungsforschung
  • AAPOR – Amerikanische Vereinigung für Meinungsforschung
  • USAESOMAR – Weltverband der Forschungsfachkräfte – Europa
  • ISO – Internationale Organisation für Standardisierung 1

Welche Art von Daten erheben wir?

Wir erfassen personenbezogene Daten, wenn es notwendig ist, Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, und wenn wir berechtigt oder verpflichtet sind, personenbezogene Daten nach geltendem Recht zu verarbeiten.

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv und wissentlich zur Verfügung stellen (z.B. Name, Nachname, E-Mail Adresse, Telefonnummer, wenn Sie eine Anfrage an unser Formular senden, sich für unseren Newsletter anmelden oder sich im Chat registrieren). Wir werden Sie jedes Mal darüber informieren, welche Informationen benötigt werden, damit Sie wählen können, ob Sie unsere Dienste nutzen möchten oder nicht. Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zur Verfügung zu stellen, können Sie sich möglicherweise nicht bei uns registrieren oder von einigen der von uns bereitgestellten Funktionen profitieren.
  • Protokolldaten: Wann immer Sie unseren Service besuchen, können wir Informationen sammeln, die Ihr Browser an uns sendet, die als Log-Daten bezeichnet werden. Diese Protokolldaten können Informationen wie Ihre IP-Adresse, Browserversion, Zugriffszeiten und -daten sowie andere zugehörige Statistiken enthalten. Darüber hinaus verwenden wir Protokolldaten einschließlich Ihrer IP-Adresse für Sicherheitszwecke wie Whitelisting, Prävention und Erkennung von Angriffen und Malware.

2. Wie sammeln wir Daten?

Von Ihnen übermittelte oder zur Verfügung gestellte Informationen werden automatisch in unserem System gespeichert; wir erfassen öffentlich zugängliche Informationen, soweit dies nach geltendem Recht gesetzlich zulässig ist. Wir können diese Informationen an unsere bestehenden Informationen anhängen.

Unsere Daten werden:

  • Genau und auf dem neuesten Stand;
  • Nur fair und nur für rechtmäßige Zwecke gesammelt;
  • Wird vom Unternehmen im Rahmen seiner rechtlichen und moralischen Grenzen verarbeitet;
  • Geschützt gegen unbefugten oder illegalen Zugriff durch interne oder externe Parteien.

Unsere Daten werden nicht gespeichert:

  • Kommuniziert informell;
  • Mehr als notwendig aufbewahrt, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie gesammelt wurden;
  • Übertragen an Unternehmen, Staaten oder Länder, die keine angemessenen Datenschutzrichtlinien haben;
  • Verteilen an eine andere als die vom Dateneigentümer vereinbarte Partei (Befreiung legitimer Anfragen von Strafverfolgungsbehörden).

3. Wie verwenden wir personenbezogene Daten?

  • Wir erfassen personenbezogene Daten für Marktforschungszwecke, um unseren Kunden zu helfen, ihre Produkte, Dienstleistungen oder die Art und Weise, wie sie ihre Geschäfte führen, zu verbessern.
  • Personenbezogene Daten werden von uns nur für die in unserer Datenschutzerklärung genannten Zwecke gespeichert oder verwendet.
  • Sie können sich jederzeit für den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten oder deren Korrektur entscheiden.
  • Ebenso können Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen (in diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen).

Um all diese Dinge zu tun, kontaktieren Sie uns bitte über die untenstehenden Angaben.

4. Wo werden die Daten gespeichert?

Informationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf PI, werden hauptsächlich auf Servern und Systemen in der EU gespeichert, deren Server von oder im Namen von Sales.Rocks lizenziert, besessen und/oder gewartet werden.

5. Sicherheit der Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gegen Verlust und unrechtmäßige Verarbeitung dieser Daten ergriffen. Unsere Systeme erfordern Identitätssicherung, sichtbares Vertrauen und starken Schutz und daher beinhalten die Sicherheitsrichtlinien von Sales.Rocks Datenverschlüsselung, Pseudonymisierung, Firewalls, Malwareschutz, Intrusion Detection, sichere Datenspeicherung, SSL-Sicherheitszertifikate und zuverlässiges Webhosting.

6. Übertragung von Daten

Datenmarktforschung ist ein Werkzeug, das von allen möglichen Organisationen verwendet wird, um Feedback von Kunden, Mitgliedern, potenziellen Kunden und anderen Interessengruppen zu erhalten, und unser Hauptziel ist es, Stichproben und Dienstleistungen zur Unterstützung der Marktforschungsbranche bereitzustellen und ein umfangreiches Spektrum an Dienstleistungen anzubieten – von der Stichprobenlieferung über die Datenerfassung bis hin zu Analysen und Forschungslieferungen, um unseren Kunden neue Marketinginformationen zu liefern.

Die in einem Forschungskontext gesammelten Informationen können verwendet werden, um neue Produkte oder Dienstleistungen zu planen, die Zufriedenheit der Kunden/Mitglieder zu schätzen, das Bewusstsein für Produkte oder Dienstleistungen zu messen oder die Reaktion auf Produkte, Dienstleistungen oder Kommunikation zu testen.

Wir können gelegentlich Informationen sammeln, die rechtlich als sensibler gelten, z.B. „Sensitive Personal Information“. In diesem Fall halten wir uns strikt an die gesetzlichen Bestimmungen zur Erhebung, Speicherung, Nutzung und Übermittlung dieser Daten.

Um Ihre Teilnahme an einer internetbasierten, telefonischen oder persönlichen Umfrageforschung zu gewinnen, können wir unter Umständen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an eine Marketingforschungseinrichtung oder an ein Unternehmen, das internetbasierte Forschungsplattformen betreibt, weitergeben. Zuvor stellen wir sicher, dass der Dritte ein angemessenes Schutzniveau bietet und schriftlich zustimmt und es nicht für andere Zwecke verwendet.

Alle unsere Daten werden über unsere eigene Plattform geliefert, auf der wir die Daten auf einem dedizierten Server hosten. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen, indem Sie uns kontaktieren.

Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie zu dieser Seite weitergeleitet. Beachten Sie, dass diese externen Seiten nicht von uns betrieben werden. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, die Datenschutzerklärung dieser Websites zu lesen. Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder die Praktiken von Websites oder Diensten Dritter und übernehmen keine Verantwortung dafür.

7. Kundeninformationen

Wir behandeln alle Informationen, die wir von unseren Kunden erhalten, vertraulich und verwenden diese Informationen nicht für andere Zwecke als zur Erfüllung unserer Verpflichtungen ihnen gegenüber. Wir schützen Kundeninformationen jederzeit und verhindern den Missbrauch und die unbefugte Weitergabe durch unsere Mitarbeiter oder Dritte.

8. Kinder und Minderjährige

Unsere Website und unsere Dienstleistungen richten sich an die breite Öffentlichkeit. Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren.

9. Wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, und für geschäftliche oder rechtliche Zwecke, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, werden wir die betreffenden personenbezogenen Daten an dieser Stelle löschen und keine Kopie davon aufbewahren. Ihr Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, wird im Folgenden näher erläutert.

10. Zustimmungsvoraussetzungen

Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben die Betroffenen das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf der Zustimmung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der vorherigen Verarbeitung vor dem Widerruf der Zustimmung.

Sie können Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verwendung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, indem Sie uns eine schriftliche Mitteilung per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter dataprotection@sales.rocks zukommen lassen.

Sie haben immer die folgenden Rechte, die nach dem geltenden Recht festgelegt sind:
• Recht auf transparente Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
• Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten;
• Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten über Sie und auf Auskunft über jede Berichtigung;
• Recht auf Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten und auf Auskunft über etwaige Löschungen;
• Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, einzuschränken und Informationen über jegliche Einschränkungen zu erhalten;
• Recht auf Erhalt der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben und die Sie betreffen, und Übermittlung dieser erhaltenen personenbezogenen Daten an einen anderen Anbieter;
• Recht, jeder Datenverarbeitung zu widersprechen, die auf unserem berechtigten Interesse beruht;
• Recht, nicht einer Entscheidung zu unterliegen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung einschließlich Profilerstellung beruht. Wir beantworten alle Anfragen innerhalb von 30 Tagen.

Sie können auf die Informationen, die wir von Ihnen oder über Sie sammeln, zugreifen, um diese Informationen zu überprüfen, zu bearbeiten oder zu löschen, oder Sie können Ihr Recht auf Ablehnung der Kommunikation von Sales.Rocks ausüben, indem Sie uns eine E-Mail-Anfrage an dataprotection@sales.rocks senden.

Sie können sich abmelden durch:

  • Klicken Sie auf den Abmeldelink, der in jeder von Sales.Rocks erhaltenen E-Mail enthalten ist, oder senden Sie eine E-Mail-Anfrage an dataprotection@sales.rocks
  • SMS-Opt-Out über unsere Plattform.

Rechtliche Verfahren

Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, um beispielsweise einer Vorladung oder Aufforderung der Strafverfolgungsbehörden, eines Gerichts oder einer Regierungsbehörde nachzukommen (auch als Reaktion auf Behörden, die nationale Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen erfüllen), oder in gutem Glauben, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist:
• einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen,
• unsere Rechte, Interessen oder unser Eigentum oder das von Dritten zu schützen oder zu verteidigen,
• mögliche Fehlverhalten im Zusammenhang mit den Diensten zu verhindern oder zu untersuchen,
• unter dringenden Umständen handeln, um die persönliche Sicherheit der Dienstleistungsnutzer oder der Öffentlichkeit zu schützen oder vor gesetzlicher Haftung zu schützen.

Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann regelmäßig und ohne vorherige Ankündigung an Sie aktualisiert werden, um Änderungen in den Praktiken und Verfahren von Sales.Rocks, die hierin dargelegt sind, widerzuspiegeln. Im Falle von Aktualisierungen oder Änderungen dieser Datenschutzerklärung wird Sales.Rocks einen deutlichen Hinweis auf der Website von Sales.Rocks veröffentlichen, um Sie über alle wesentlichen Änderungen zu informieren.

Datenschutzbeauftragter

Sales.Rocks hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der die Aufsicht über unser Datenschutzprogramm übernimmt. Bei Fragen oder Bedenken zum Datenschutz können Sie sich an uns wenden unter dataprotection@sales.rocks

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke verarbeiten. Sie können Ihr Recht, eine solche Verarbeitung zu verhindern, jederzeit ausüben, indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Kontaktinformationen:
Adresse: Stationsplein 45 1st Floor (Unit D1.119.2) Entrance D, 3013AK Rotterdam, die Niederlande
Telefon: +31 153010030